IT-Unternehmen benötigen verlässliche, realistische Testdaten vor der Einführung neuer oder verbesserter Anwendungen. Der Abruf von Daten aus „Live“-Datenbanken ist unsicher, erfordert aufgrund der Dateigrößen zusätzlichen Zeitaufwand für die Durchführung der Tests und verbraucht kostenintensive und knappe CPU-Ressourcen. Zusätzlich zwingen strenge Datenschutzbestimmungen Unternehmen dazu, personenbezogene Daten zu schützen. Ohne zuverlässige Testdatenverwaltung zur Sicherung des Datenschutzes ist Ihr Unternehmen weiterhin anfällig für Datenmissbrauch, Datendiebstahl und Geldstrafen.

Die Lösung für die Testdatenverwaltung von Compuware, bei der die branchenführenden File-AID-Produkte zum Einsatz kommen, bietet vollständigen Datenschutz, der sowohl Test- als auch Produktionsumgebungen abdeckt und Entwicklungsteams Folgendes ermöglicht:

  • Vereinfachtes Erstellen von Testdaten
  • Sicherstellen, dass alle Mainframe-Testbedingungen erfüllt werden
  • Schutz vertraulicher Daten durch Maskierung, Übersetzung, Erzeugung, Alterung, Analyse und Validierung von Testdaten
  • Arbeiten mit allen Standard-Dateitypen, unabhängig von Datensatzlänge oder Format.