User Experience Management

Compuware APM Real-User Monitoring for Enterprise Applications bietet branchenführende Lösung zum Monitoring von Enterprise-Applikationen – zuverlässig und hoch skalierbar. Im Gegensatz zu anderen Lösungen bietet Compuware APM einen vollständigen Überblick über alle Applikationen, alle Anwender, alle Transaktionen und alle Standorte und das rund um die Uhr. Treffen Sie bessere Entscheidungen bezüglich Investitionen und Infrastruktur, indem Sie die tatsächliche Erfahrung Ihrer Anwender berücksichtigen. Optimieren Sie Ihre wichtigsten Unternehmensapplikationen wie SAP, Oracle EBS, Siebel, Cerner, Epic usw.


Applikationsperformance aus der Perspektive des Endusers für SAP, Oracle EBS, ERPs usw.

Breite Unterstützung webbasierter sowie nicht webbasierter Applikationen

Zum Vergrößern klicken

Namen von Datenbankabfragen, die aus dem Netzwerkverkehr herausgefiltert werden, helfen, ein Problem bei einem SAP-Applikations-Back-End zu identifizieren.

Managen Sie Ihr gesamtes Portfolio an Unternehmensapplikationen für Performance, Verfügbarkeit und Nutzung. Compuware APM bietet eine breite Unterstützung von Web- und Nicht-Web-Applikationen, wie SAP, Oracle E-Business Suite und Cerner, die in virtuellen und physischen Umgebungen eingesetzt werden. Mit speziellen Analysemodulen wird die Endusererfahrung ermittelt und werden Schwachstellen für Datenbanken, Middleware, Applikationen, VDI und Netzwerkprotokolle beseitigt (einschließlich IBM MQ, XML/SOAP, Oracle, DB2, Sybase und Microsoft SQL Server).


Erkennen und isolieren Sie Performanceprobleme, bevor sich diese auf die Anwender auswirken.

Anwendungslieferkette – mobil

Zum Vergrößern klicken

Sie können auf Ihrem Tablet sofort sämtliche Schichten einer Applikation einsehen, vom Frontend bis zu den Schichten der Support-Applikationen und Datenbank.

Die Begrenzung der Auswirkungen von Performanceproblemen auf die Geschäftstätigkeiten ist die größte Herausforderung für die IT. Mit automatischen Analysen wird eine unnormale Applikationsperformance durch den Vergleich mit einer normalen erkannt, sodass Sie den Ereignissen einen Schritt voraus sein können. Profitieren Sie von der branchenweit größten Bandbreite an Modulen zur Applikationsanalyse, um schnell die fehlerhafte Domäne über alle Infrastrukturschichten hinweg zu ermitteln. Befassen Sie sich dann im Detail mit den Problemen und beheben Sie diese in Rekordzeit.


Erfassen Sie die Auswirkungen auf das Business durch die Quantifizierung aktiver und von Performance betroffener Anwender

Quantifizierung der von Performance betroffenen Anwender

Zum Vergrößern klicken

Wie schwerwiegend ist das Problem? Wie viele Anwender sind davon betroffen? Wer sind diese Anwender und wo befinden sie sich?

Mit Real-User-Monitoring erfahren Sie, wer Ihre Anwender sind und wie, wann und wo sie Ihre Applikationen nutzen. Nur anhand dieser Informationen können Sie erkennen, ob es sich bei Performanceproblemen um globale Applikationsprobleme handelt oder ob sie bestimmten Teilgruppen, wie Standort, Browser oder Client-Softwareversionen zugeordnet werden können. Compuware APM charakterisiert die Erfahrung der einzelnen Anwender und erstellt anschließend einen Gesamtüberblick.


End-to-End-Visibilität in Citrix-Umgebungen

Citrix ICA-Protokollanalyse

Zum Vergrößern klicken

Erhalten Sie mit der Citrix ICA-Protokollanalyse Informationen zur Performance von Remote Desktop-Aktivitäten.

Wie wirkt sich Citrix auf die Reaktionszeiten von Applikationen und die End-User Experience aus? Compuware APM macht die Anwendungslieferkette für Citrix XenApp und XenDesktop transparent. Es ermöglicht Performance Management für Citrix im Kontext von Applikationen und Anwendertransaktionen, und bietet Visibilität der Anwendernamen.


Erfahren Sie, wie sich Netzwerk, Infrastrukturschichten, Citrix und WAN-Optimierung auf die User-Experience auswirken

Zum Vergrößern klicken
Unterstützung aller Bereiche der Anwendungslieferkette.

Zum Vergrößern klicken

Ein WAN-Problem mit wiederholter Übermittlung und Latenz beeinträchtigt die Real-User-Performance an zwei Standorten.

Bei herkömmlichen Performance-Management-Lösungen fehlte die Möglichkeit der Unterstützung und Korrelierung aller Elemente der Anwendungslieferkette. Beseitigen Sie diese Blind Spots. Nutzen Sie die branchenführende umfassende Übersicht über die Endusererfahrung mit der Möglichkeit zur proaktiven Überwachung aller Anwender, hinweg über alle Infrastrukturschichten und auch in hochkomplexen Umgebungen.


Analyse der Netzwerk-Auslastung im Verhältnis zur Anwendungsperformance und User-Experience

Zum Vergrößern klicken
Messung der realisierten Bandbreite nach Standorten

Zum Vergrößern klicken

Sie erhalten einen schnellen und zielgenauen Überblick der User-Experience, Netzwerkperformance und andere Metriken.

Business-Applikationen und Netzwerke sind miteinander verknüpft. Daher ist es entscheidend, über ein Dashboard einen korrelierten Überblick zur Integrität Ihrer Business-Applikationen und des Netzwerks zu erhalten. Betrachten Sie den Beitrag der Netzwerkperformance zur Performance und Verfügbarkeit der Anwendung im Kontext der Erfahrung des End-Users.